Verein für Deutsche Schäferhunde
Ortsgruppe Düsseldorf 09

Hundesport und Erziehungskurse für Hunde in Düsseldorf

Hundeplatz direkt am Rhein

Wir sind ein Verein engagierter Hundesportler und bieten Mensch-Hund-Teams jeden Alters und jeder Größe Unterstützung an, angefangen bei Erziehungskursen für Mensch und Hund bis hin zu hundesportlicher Betreuung bis auf ambitioniertes Turnierniveau in verschiedenen Hundesportarten. In den meisten "Disziplinen" ist eine Begleithundeprüfung (BH) die Voraussetzung, um auf Prüfungen starten zu dürfen. Selbstverständlich unterstützen wir dich und deinen Hund gerne auch bei der Vorbereitung auf diese Prüfung. 

Wir sind zwar ein Schäferhundeverein, aber bei uns sind natürlich alle Rassen willkommen. Unter anderem betreuen wir eine besondere Gruppe für kleine Rassen bis zu einem Gewicht von 7 kg. Egal ob groß oder klein, wir freuen uns grundsätzlich auf Menschen, die mit ihren Hunden eine artgerechte Beschäftigung suchen.

Die Ortsgruppe Düsseldorf, übrigens auch liebevoll von Mitgliedern und Freunden (aufgrund des Gründungsjahres 1909) die 09 genannt, hat sich trotz des hohen Alters von nunmehr über 100 Jahren immer ein junges und tatkräftiges  Herz bewahrt.

Überzeuge dich durch einen Besuch unserer Ortsgruppe. Wir freuen uns auf euch.

Unsere Hundesportarten

Informiere dich hier über die verschiedenen Hundesprotarten, in denen wir dich unterstützen können. Neben einer Beschreibung jeder Sportart findest du auch Ansprechpartner, Trainingszeiten, Prüfungsordnungen und die Wegbeschreibung zu unserer Platzanlage.

Agility

Agility ist eine Hundesportart, bei der Hunde einen Parcours mit verschiedenen Hindernissen wie Hürden, Tunneln, Slalomstangen und Wippen möglichst schnell und fehlerfrei bewältigen müssen. Agility fördert die körperliche Fitness des Hundes und stärkt die Bindung zwischen Mensch und Hund und bietet eine schöne Möglichkeit, gemeinsam aktiv zu sein. 

Hoopers

Hoopers ist eine Hundesportart, bei der der Hund einen Parcours mit Hindernissen wie Hoops, Tunneln und Tonnen durchläuft, während der Hundeführer den Hund aus der Ferne dirigiert. Im Gegensatz zu Agility gibt es keine Sprünge. Die Kommunikation zwischen Hund und Halter wird (vor allem auch auf Distanz) gefördert und auch Hoopers bietet eine schöne Möglichkeit der artgerechten Beschäftigung für Hunde aller Rassen und Größen.

Obedience

Obedience ist eine Hundesportart, die darauf abzielt, die Gehorsamkeit des Hundes gegenüber seinem Halter zu fördern. Dabei müssen Hunde vielfältige Übungen wie Fuß gehen, Sitz, Platz, Steh, Sprünge und unterschiedlichste Apportierübungen, Gerurchsunterscheidungen und Übungen auf Entfernung präzise ausführen. Obedience ist Teamarbeit zwischen Mensch und Hund und fördert die Konzentration des  Vierbeiners.

Vorbereitung auf die BH

In der Begleithundeprüfung werden verschiedenen Gehorsamsübungen wie Fuß gehen, Sitz, Platz, Steh, Abrufen, Abliegen und das Verhalten des Hundes im öffentlichen Straßenverkehr bewertet.

Erziehung & Spiel

Hier geht es um grundlegende Übungen, die die Bindung zwischen Hund und Halter stärken. Mit Spiel und Spaß zu einem umweltsicheren Hund und Förderung der natürlichen Instinkte wie Apportieren, Suchspiele und Hindernisparcours.

 
 
 
Instagram